Diese Seite verwendet Cookies. Mit dem Besuch dieser Seite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weiterlesen
Bild Gesetzbuch mit Gesetzhammer

Fortbildung nach § 15 FAO

Nach § 15 Fachanwaltsordnung (FAO) besteht für Fachanwälte eine Fortbildungspflicht. Diese Fortbildungsfrist kann durch den Besuch von Fortbildungsveranstaltungen von insgesamt 15 Zeitstunden erfüllt werden. Die Teilnahme am Kongress Arbeitsrecht kann als Fachanwaltsfortbildung nach § 15 FAO angerechnet werden. Ein entsprechendes Zertifikat wird den Teilnehmerinnen und Teilnehmern nach der Veranstaltung ausgehändigt.