Diese Seite verwendet Cookies. Mit dem Besuch dieser Seite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weiterlesen

News

Kongress Arbeitsrecht 2018 News Aktuell

ZDF-Reporterin scheitert mit Klage wegen Lohnungleichheit

6. Februar 2019
Quelle: pixabay.com

Einem freien Mitarbeiter steht kein Auskunftsanspruch nach § 10 EntgTranspG zu. Das geht aus einem Urteil des LAG Berlin-Brandenburg vom 5.2.2019 (16 Sa 983/18) hervor.

Weiterlesen

Kein Mindestlohn im Praktikum

1. Februar 2019
Quelle: pixabay.com

Übersteigt ein Praktikum nicht die Dauer von drei Monaten und wird es zur Orientierung für eine Berufsausbildung oder die Aufnahme eines Studiums abgeleistet, so besteht kein Anspruch auf den gesetzlichen Mindestlohn. Zudem kann das Praktikum nach einem Urteil des BAG vom 30.1.2019 (5 AZR 556/17) unterbrochen und entsprechend der Unterbrechungszeit verlängert werden. Voraussetzung ist, dass zwischen den beiden Abschnitten ein sachlicher und zeitlicher Zusammenhang besteht sowie die Höchstdauer von drei Monaten insgesamt nicht überschritten wird.

Weiterlesen

Sieben Punkte für eine lebendige Wachstumsdebatte

Zum heute verabschiedeten Jahreswirtschaftsbericht der Bundesregierung erklärt Arbeitgeberpräsident Ingo Kramer:

Weiterlesen

Kein bezahlter Karfreitags-Feiertag nur für Christen

29. Januar 2019
Quelle: pixabay.com

Der EuGH hat entschieden, dass ein privater Arbeitgeber in Österreich unter bestimmten Voraussetzungen verpflichtet ist, sämtlichen Beschäftigten einen bezahlten Feiertag am Karfreitag zu gewähren. Ein solcher allein für diejenigen Arbeitnehmer, die bestimmten Kirchen angehören, stellt demnach eine unionsrechtlich verbotene Diskriminierung wegen der Religion dar (EuGH, Urt. v. 22.1.2019 – C-193/17).

Weiterlesen

Rechtsprechungsänderung zur sachgrundlosen Befristung

25. Januar 2019
Quelle: pixabay.com

Nach § 14 Abs. 2 Satz 2 TzBfG ist die sachgrundlose Befristung eines Arbeitsvertrags nicht zulässig, wenn zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber bereits ein acht Jahre zurückliegendes Arbeitsverhältnis von einer eineinhalbjährigen Dauer bestand und dieses eine vergleichbare Arbeitsaufgabe zum Gegenstand hatte. Das hat das BAG in einem Urteil vom 23.1.2019 (7 AZR 733/16) entschieden.

Weiterlesen

Anspruch auf Urlaubsabgeltung nach Tod des Arbeitnehmers

24. Januar 2019
© Syda Productions/stock.adobe.com

Die Erben eines verstorbenen Arbeitnehmers (Arbeitsverhältnis endet durch Tod) haben einen Anspruch auf Abgeltung des vom Erblasser nicht genommen Urlaubs nach § 1922 Abs. 1 BGB i. V. m. § 7 Abs. 4 BurlG. Das geht aus einem Urteil des BAG vom 22.1.2019 (9 AZR 45/16) hervor.

Weiterlesen

CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer zu Gast im BDA-Präsidium

Arbeitgeberpräsident Kramer verwies u. a. auf einen Rückgang der Konjunkturerwartungen und warnte vor neuen Konjunkturprogrammen.

Weiterlesen

Arbeitgeberpräsident Kramer: Frankreich und Deutschland stehen für das Herz der EU

Zur Unterzeichnung des neuen deutsch-französischen „Aachener Vertrags“ erklärt Arbeitgeberpräsident Ingo Kramer:

Weiterlesen

Spitzenverbände präsentieren Kosten eines vorzeitigen Kohleausstiegs: Mehrbelastung von bis zu 54 Milliarden Euro bis 2030

Ein politisch beschleunigter Rückgang der Kohleverstromung verursacht bis 2030 erhebliche zusätzliche Kosten von mindestens 14 bis zu 54 Milliarden Euro. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des Beratungsunternehmens Aurora Energy Research im Auftrag des Bundesverbandes der Deutschen Industrie (BDI) und des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK). BDI und DIHK stellten die Untersuchung am Dienstag in Berlin gemeinsam mit der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA) vor.

Weiterlesen

Prinzip des Förderns und Forderns nicht leichtfertig über Bord werfen

Zur Verhandlung des Bundesverfassungsgerichts über die Hartz-IV-Sanktionen erklärt Arbeitgeberpräsident Ingo Kramer:

Weiterlesen

Seite 10 von 10