Diese Seite verwendet Cookies. Mit dem Besuch dieser Seite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weiterlesen

News

Kongress Arbeitsrecht 2018 News Aktuell

Wir brauchen mehr europäisches Handeln und Selbstbewusstsein

Zum heute vor 25 Jahren in Kraft getretenen Vertrag von Maastricht erklärt Arbeitgeberpräsident Ingo Kramer:

Weiterlesen

Unzulässige Abwerbung von Mitarbeitern auf Privathandy

31. Oktober 2018
Quelle: pixabay.com

Die höchstrichterlichen Grundsätze zur Wettbewerbswidrigkeit von Abwerbeversuchen am Arbeitsplatz gelten auch dann, wenn der Kandidat über sein Privathandy kontaktiert wird. Zu Beginn des Gesprächs muss durch Nachfragen sichergestellt werden, dass sich der Arbeitnehmer nicht am Arbeitsplatz befindet. Das geht aus einem am 17.10.2018 erschienenen Urteil des OLG Frankfurt vom 9.8.2018 (6 U 51/18) hervor. Die Entscheidung ist rechtskräftig.

Weiterlesen

BAG bestätigt Entschädigung für konfessionslose Bewerberin

26. Oktober 2018
Quelle: pixabay.com

Eine Stellenausschreibung darf nicht pauschal als Voraussetzung für die Einstellung eine bestimmte Konfession vom Bewerber verlangen. Das geht aus einem Urteil des BAG vom 25.10.2018 (8 AZR 501/14) hervor.

Weiterlesen

EuGH sanktioniert Missbrauch befristeter Arbeitsverträge

25. Oktober 2018
Quelle: pixabay.com

Vom Schutz gegen den Missbrauch befristeter Arbeitsverträge sind Arbeitnehmer der Stiftungen für Oper und Orchester (Italien) nicht ausgeschlossen. Das geht aus einem Urteil des EuGH vom 25.10.2018 (C-331/17) hervor.

Weiterlesen

Vergütung von Reisezeiten bei Entsendung

18. Oktober 2018
Quelle: pxabay.com

Die für Hin- und Rückreise erforderlichen Zeiten sind wie Arbeit zu vergüten, wenn der Arbeitgeber einen Arbeitnehmer vorübergehend ins Ausland entsendet. Das hat das BAG in einem Urteil vom 17.10.2018 (5 AZR 553/17) entschieden.

Weiterlesen

100 Jahre Sozialpartnerschaft – erfolgreich in die Zukunft

In diesem Jahr feiern Arbeitgeberverbände und Gewerkschaften 100 Jahre Tarifautonomie. 1918 schlossen Arbeitgeberverbände und Gewerkschaften erstmals eine umfangreiche Kollektivvereinbarung – das sogenannte Stinnes-Legien-Abkommen.

Weiterlesen

Überzahlung eines Betriebsratsvorsitzenden

15. Oktober 2018
Quelle: pixabay.com

Stuft der Arbeitgeber den Betriebsratsvorsitzenden während der Freistellung für die Betriebsratsarbeit um mehrere Tarifgruppen hoch, so kann die bereits gezahlte höhere Vergütung nicht wegen Verstoß gegen das Verbot der Begünstigung zurückgefordert werden, wenn der Arbeitgeber im Nachgang feststellt, dass die Hochstufung ungerechtfertigt gewesen ist. Das geht aus einem Beschluss (6 BV 40/18) und einem Urteil (1 Ca 1124/18) des ArbG Essen jeweils vom 4.10.2018 hervor.

Weiterlesen

Elternzeit verkürzt Jahresurlaub

8. Oktober 2018
Quelle: pixabay.com

Der Zeitraum eines Elternurlaubs kann mit dem Zeitraum, in dem tatsächliche Arbeit geleistet wird, nicht gleichgestellt werden. Das geht aus einem EuGH-Urteil vom 4.10.2018 (C-12/17) hervor.

Weiterlesen

Handel, Beschäftigung, Digitalisierung: Deutsche Wirtschaft fordert mehr Handlungsfähigkeit von der G20

Am 4. und 5. Oktober fand der Business20 (B20)-Gipfel in Buenos Aires statt. Mehr als 1400 Unternehmen haben Forderungen an die Gruppe der 20 (G20) zum internationalen Handel, Beschäftigung, dem globalen Finanzsystem und der Digitalisierung entwickelt. Sie forderten mehr Mut der 20 wichtigsten Volkswirtschaften zur zukunftsorientierten Gestaltung der Weltwirtschaft und verlangten ein härteres und entschiedeneres Vorgehen gegen Protektionismus und globale Wettbewerbsverzerrungen.

Weiterlesen

BDA, DIHK und ZDH treten Initiative Klischeefrei bei

Das Bündnis aus Bildung, Politik, Wirtschaft und Forschung setzt sich für eine Berufsorientierung frei von Geschlechterklischees ein.

Weiterlesen

Seite 5 von 10