Diese Seite verwendet Cookies. Mit dem Besuch dieser Seite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weiterlesen

Der 14. Kongress Arbeitsrecht gibt einen umfassenden Überblick über die Neuigkeiten aus Gesetzgebung, Rechtsprechung und Personalmanagement.

Tag 1

19. Februar 2019

09:30 Uhr

Ausgabe der Tagungsunterlagen

10:00 Uhr

Eröffnung des Kongresses
durch die Moderatoren Volker Hassel und Roland Wolf

10:05 Uhr

Begrüßung durch Arbeitgeberpräsident Ingo Kramer

10:20 Uhr

Neues zu Betriebsänderung und Betriebsübergang

  • Aktuelle Anforderungen an die Massenentlassung
  • Zuständigkeiten bei unternehmensübergreifender Betriebsänderung
  • Praktische Hinweise zur Vorbereitung von Interessensausgleichs- und Sozialplanverhandlungen
  • Gestaltungsspielraum beim Betriebsübergang
  • Neues zur Unterrichtungspflicht  und Widerspruchsrecht
    bei § 613a BGB
  • Änderung der Vergütung nach Betriebsübergang

 

Referent: Prof. Dr. Björn Gaul

11:20 Uhr

Neues Teilzeitrecht 2019 und agile Einsatzmodelle

  • Praxisüberblick
  • Einstieg in die gesetzlichen Neuregelungen
  • Probleme und Lösungen
  • Agile Arbeitszeit- und Einsatzmodelle

 

Referentin: Dr. Barbara Reinhard

12:20 Uhr

Gemeinsames Mittagessen

13:20 Uhr

Ideenforum Arbeitsrecht
"Agiles Arbeiten - Anforderungen an das Arbeitsrecht"

Parallel ab 13:20 bis 14:50 Uhr findet das Fachanwaltsforum statt:

Kostenfaktor Gefährdungsbeurteilung – Neueinstellungen durch den Betriebsrat?

  • Durchführung einer Gefährdungsanalyse
  • Initiativrecht und Inhalt der BR-Mitbestimmung beim Gesundheitsschutz
  • Neueste Rechtsprechungsentwicklungen bezüglich psychischer Belastungen: Personalplanung durch den BR?
  • Taktik und Praxistipps zur erfolgreichen Verhandlungsführung mit dem BR in und außerhalb der Einigungsstelle

 

Referent: Dr. Wolfgang Lipinski

14:50 Uhr

Kaffeepause

15:05 Uhr

Ein Jahr danach – wie neu ist der Beschäftigtendatenschutz wirklich? Die DSGVO in ihrem ersten Praxisjahr

  • Erste Entscheidungen zur DSGVO
  • Neuerungen und Gebliebenes zur Einwilligung
  • Datenschutz im laufenden Arbeitsverhältnis


Referent:
 Prof. Dr. Jacob Joussen

16:05 Uhr

Kaffeepause

16:20 Uhr

Arbeitswelt von morgen
Referent: Walter Ganz

17:20 Uhr

Ende des ersten Veranstaltungstages
anschließende Abendveranstaltung

Tag 2

20. Februar 2019

09:30 Uhr

Empfang mit Kaffee

09:45 Uhr

Begrüßung durch die Moderatoren

Volker Hassel und Roland Wolf

10:00 Uhr

Aktuelle Entwicklungen im Arbeitsrecht
Referent: Prof. Dr. Jobst-Hubertus Bauer

11:00 Uhr

Agiles Arbeiten

  • Arbeitsort
  • Open Space
  • Homeoffice
  • Arbeitszeit

 

Referent: Dr. Jan Hendrik Lessner-Sturm

12:00 Uhr

Gemeinsames Mittagessen

13:00 Uhr

Entwicklung der Rechtsprechung zu Massenentlassungen

  • Behandlung von Leiharbeitnehmern – Keine Klärung durch den EuGH
  • Der Begriff des beherrschenden Unternehmens in Art. 2 Abs. 4 der Massenentlassungs-Richtlinie (EuGH 7.8.2018 - C- 61/17 [Bichat])
  • Verwirrung um die "Indirekte Entlassung"
  • Behandlung von Arbeitnehmern mit Sonderkündigungsschutz

Referentin: Karin Spelge

14:00 Uhr

Kaffeepause

14:30 Uhr

Das dritte Geschlecht – ein Thema für das Arbeitsrecht?

  • Neues zum AGG
  • Quoten und andere Formen der affirmative action
  • Entgelttransparenz – erste Erfahrungen
  • Auswirkungen der Brückenteilzeit auf die „Geschlechtergerechtigkeit"

 

Referent: Prof. Dr. Gregor Thüsing LL.M.

15:30 Uhr

Abschlussgespräch und Ende der Veranstaltung

 

– Änderungen aus aktuellem Anlass vorbehalten –